(Foto: ED Netze)
Arbeitgeber

Was macht eigentlich ein Stützpunktleiter?

Mehr als 12.000 Kilometer Kabel- und Freileitungen umfasst das Flächennetz von ED Netze. Eine effiziente Versorgung kann über diese weiten Strecken nur mit dezentralen Stützpunkten gewährleistet werden. Welche Aufgaben dort anfallen, weiß Sven Gerspach. Er leitet den ED-Netze-Stützpunkt Gurtweil. […]

Im schweizerischen Laufenburg wurde 1958 Strom(netz)-Geschichte geschrieben: durch das Zusammenschalten dreier Ländernetze zum sogenannten „Laufenburger Stern“. (Foto: Swissgrid AG)
Kurz erklärt

Wirkt europaweit: Der „Stern von Laufenburg“

1958 wurden erstmals grenzüberschreitend die Stromnetze von Deutschland, Frankreich und der Schweiz zusammengeschaltet: Diese Schaltanlage wird als „Stern von Laufenburg“ bezeichnet. Seit dieser Pioniertat schlägt dort das sprichwörtliche Herz des europäischen Stromnetzverbundes, des weltweit größten seiner Art. […]